REGINE GUBSER

Bild folgt

 

Eidg. Dipl. Physiotherapie & Manuelle Therapie
MTT (Medizinisches Trainings Therapie)
Faszientherapie
Dipl. Pilatestrainerin
Krankenkassenanerkannt

Mein Motto:

Wir können den Wind nicht ändern aber die Segel anders setzen.

Auch in schwierigen Lebenslagen kann ich mein Verhalten anpassen und verändern. Aus einer anspruchsvollen Situation entwickelt sich trotzdem etwas Positives, das sich mir vielleicht erst Jahre später erschliesst.

 

Was ist dir wichtig bei deiner Arbeit

Ich möchte, dass die Patienten verstehen was und weshalb ich etwas mache. Er soll nicht einfach eine passive Behandlungen über sich ergehen lassen, sondern wenn möglich,  mit-denken, mit-spüren. Ich bin auf Rückmeldungen –positive und auch negative –angewiesen, sonst  nützt die beste Methode nichts. Ich bemühe mich, genau hinzuhören, den Patienten verschiedene Möglichkeiten aufzuzeigen, um das Gleiche zu erreichen. Oftmals gelangt man auf ganz unerwartete Art und Weise ans Ziel. Es führen immer unterschiedliche Wege dorthin- und manchmal verändert sich in Laufe einer Behandlung auch das Ziel.

 

Ich lege meinen Patientinnen fest ans Herz, sich nicht mit anderen zu vergleichen, da es kaum zwei identische „Fälle“ gibt. Wir reagieren –zum Glück- alle ganz verschieden auf ein und dieselbe Massnahme.

 

Mein Lieblingsasana

…ist der herabschauende Hund. Da fühle ich mich ganz stabil, aufgehoben, erdverbunden. Den Kopf, der sonst immer am obersten Ende sitzt, einfach mal hängenlassen. Dem Boden nahe sein und eine andere, ungewohnte Perspektive auf den Alltag einnehmen ist für mich total entspannend.